Was mit Kaffeesatz machen? Jetzt 10 Tipps für zu Hause!

Für viele Menschen ist der morgendliche Kaffee lebensnotwendig. Kaffee trinken ist super - aber was mit Kaffeesatz machen?

Denn bei jedem Mal Kaffee aufbrühen bleibt der Kaffeesatz übrig. Bei dem Kaffeesatz (wird auch teilweise als Kaffeeprütt bezeichnet) handelt es sich durchaus nicht um Abfall!

In dem Kaffeesatz stecken sehr viele wertvolle Inhaltsstoffe und deshalb ist es viel zu schade, ihn einfach wegzuwerfen.

Kaffeesatz - bspw. aus der Zubereitung eines Filterkaffee - kann im Haushalt, im Garten und auch im Badezimmer verwendet werden und damit besteht die Möglichkeit, den einen oder anderen Gartenhelfer sowie auch einige Drogerieprodukte zu ersetzen. In folgendem zeigen wir Ihnen einige Gebrauchs-Möglichkeiten auf - danach werden sie nicht mehr fragen "Was mit Kaffeesatz machen?" - sondern eher weitere Tipps austesten!

Mit Kaffeesatz Schädlinge in die Flucht schlagen

Kaffeesatz wirkt auch gegen im Gemüsebeet vorhandene Schädlinge, wie zum Beispiel Schnecken. Auf dem trockenen Untergrund, der bei einem getrockneten Kaffeesatz entsteht, können sich die Schnecken nicht mehr so leicht fortbewegen.

Ebenso können auch Ameisen mit Kaffeesatz vom Beet ferngehalten werden. Der Grund liegt darin, dass der im Kaffeesatz noch vorhandene Restkaffee die Duftspuren der Ameisen neutralisiert.

Was mit Kaffeesatz machen - Wespen loswerden?!

Ja geht sogar recht gut - Denn sie können den Kaffee oder Kaffeesatz nicht leiden (riechen). Hier muss man allerdings den (getrockneten) Kaffeesatz und eine Kohletablette zusammen mischen und anzünden - Aber bitte nur auf einer Feuerfesten Schale anzünden! Für uns Menschen ist dieser Geruch sogar eher angenehm.

Kaffeesatz für Reinigungszwecke

Wenn Kaffeesatz auf einem Schwamm aufgebracht wird, wirkt dieser wie eine Scheuermilch. Somit kann zum Beispiel damit - ohne den Einsatz von Chemie - festsitzender Schmutz gelöst werden, der sich an einem Grill oder auf einer Kochplatte mit angebackenen Rückständen angesammelt hat.

Kaffeerest wegwerfen? Was mit Kaffeesatz machen?

Auch die Ablagerung in einer Blumenvase / Flasche löst sich, wenn man ein / zwei Löffel Kaffeesatz in das Blumen- / Flaschengefäß gibst und mit heißem Wasser übergießt. Dann sehr gut durchschütteln und mindestens eine Stunde stehen lassen: schon glänzen die Gefäße wieder sauber! Und da fragt man sich noch: was mit Kaffeesatz machen?

Kaffeereste machen schön?!

Kaffeesatz kann Beauty-Produkte ersetzen und / oder ergänzen. So stärkt der Kaffeesatz die Haarwurzel, als Gesichtsmaske werden die Poren gereinigt und als Hautpeeling entsteht eine geschmeidige Haut.

Kaffee als Gesichtsmaske

Wird der Kaffeesatz bspw. mit Olivenöl verdünnt und mit etwas Honig verfeinert,  ergibt das eine wunderbar belebende und zugleich hautberuhigende Substanz. Dazu wird dieses Gemisch auf das Gesicht gegeben, einmassiert und später abgespült.

Den Kaffeesatz als Hautpeeling

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, den Kaffeesatz mit etwas Duschgel als Hautpeeling zu nutzen - dazu vermengen Sie Beides. Dabei wird diese Substanz auf der Haut sanft eingerieben und danach abgespült werden.

Haarshampoo mit Kaffeesatz

Ebenso kann etwas Shampoo mit Kaffeesatz vermischt werden. Diese Substanz wird dann in die Haare einmassiert und nach einigen Minuten wieder ausgespült. Sehr erfrischend - und duftend!

Mit Kaffeesatz färben

Ein normaler Kaffeesatz kann man wunderbar zum einfärben von Ostereiern, Bastelpapier oder sogar Stoffen nutzen. Dazu einfach lauwarmes Wasser nehmen, ein paar Löffel Kaffee-Satz hinein geben - gut verrühren und die zu färbenden Sachen hineingeben.

Zum düngen Kaffeesatz nutzen?

Kaffeesatz-Dünger wurde schon von den Großeltern und Urgroßeltern als Düngemittel für Pflanzen verwendet (Damals auch aus Kostengründen). Denn in dem Satz sind reichlich Inhaltsstoffe vorhanden. Dazu gehören beispielsweise Phosphor, Kalium sowie Stickstoff. Aber nicht nur im Außenbereich kann der Kaffeesatz genutzt werden - auch bei den Zimmerpflanzen wird er eine positive Auswirkung haben. Dabei sollte bei den Indoorpflanzen darauf geachtet werden, dass die Einarbeitung in der Regel in trockener Form erfolgen sollte.


Lizenzfreier Foto- / Bildnachweis für diesen Artikel "Was mit Kaffeesatz machen": Pexels

[shariff]